Wann nimmt man Arnica?

Arnika ist bei vielen Arten von Sportverletzungen, aber auch bei alltäglichen Unfällen als homöopathische Hilfe angesagt – also Verletzungen und Schmerzen, wie beispielsweise bei stumpfen Verletzungen wie Schlägen, Ödemen, Quetschungen, Muskelkater, Stoßverletzungen oder Prellungen.

Typische Behandlungsbeispiele für Globuli Arnika:

  • Alltägliche Beschwerden:
  • Vor und nach Operationen
  • Schock bei einem Unfall
  • Stoß auf den Kopf
  • Krampfadern
  • Venenstauung
  • Hämohorriden
  • Bluthochdruck
  • Zahnschmerzen
  • Wenn ein Zahn gezogen wird
  • Blaues Auge oder Nasenbluten durch Schlag oder Stoß
  • Quetschungen
  • Dehnungen
  • Bluterguss
  • Nervenschmerzen
  • Geburtsschmerz
  • Alte Verletzungen, die weiterhin Beschwerden verursachen
  • Grippe mit Gliederschmerzen
  • Typische Verletzungen beim Sport:
    Überanstrengung (Muskelkater)
    Muskelzerrungen und –risse
    Verstauchungen
    Prellungen

Wann nimmt man Arnika

  • Arnika hilft bei Verletzungen, da es die schmerzhafte Stelle beruhigt.
  • Arnika fördert die Blutbildung und regt die Blutzirkulation an
  • hilft bei Schwellungen
  • wirkt schmerzstillend und entzündungshemmend
  • hilft dem Gewebe, sich schneller zu regenerieren

Arnika gilt als eines der besten homöopathischen Erste-Hilfe-Mittel. Es wird bei akuten Beschwerden, wird aber auch angewandt, wenn die Verletzungen schon länger zurückliegen. Die Wirkung von Arnika hilft Blutungen und Schwellungen zu beruhigen und hilft Wunden schneller zu heilen.

Typische Symptome und Beschwerden für Arnika sind:

  • Man fühlt sich schwach und müde – will nur seine Ruhe
  • Zerschlagenheitsgefühl am ganzen Körper
  • Nervös
  • Verwirrtheit
  • “Alles in Ordnung” – will in Ruhe gelassen werden
  • Blutergüsse mit Wundheitsgefühl
  • Hitze im Oberkörper, Kälte im Unterkörper (Kopf und Gesicht rot)
  • Sehr schmerzempfindlich (Angst vor Berührungen)
  • Angstanfälle
  • Übelkeit und Kopfschmerzen nach der Verletzung
  • Unruhe, liegt mal hier mal dort, Bett sei zu hart
  • Viele gegensätzliche Modalitäten (Beschwerdebilder): der Kranke fühlt sich zerschlagen und will Ruhe, muss sich aber ständig bewegen.

Modalitäten von Arnika

Besserung durch:

  • Ruhe,
  • Hinlegen
  • Ins Freie gehen

Verschlechterung durch:

  • Abends
  • kleineste Berührungen
  • Bewegung, Anstrengung
  • Lärm
  • Erschütterungen

Wann nimmt man Arnica D6 und D12

Bei kleineren Blessuren eignet sich die Anwendung von Arnica D6 bei Prellungen, Quetschungen, Blutergüsse, aber auch Nasenbluten und Schwindel, wenn durch Traumen oder Überanstrengung verursacht. Falls nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 1- bis 3-mal täglich je 5 Streukügelchen. Doch ob D6 oder D12 ist nicht so ausschlaggebend. Wichtig ist, dass die Einnahme schnell nach Auftreten der Beschwerde erfolgt.

Grundsätzlich ist die Potenzierung von Arnica montana D6 in der Effektivität vergleichbar mit C6. Stärker wirken dagegen die Potenz D12 oder C12. D6/C6 und D12/C12 sind für die Selbstmedikation und bei akuten Beschwerden bestens geeignet.

Höhere Potenzen, wie beispielsweise Arnica C200, sollten nur nach Absprache mit einem Homöopathen eingenommen werden. Sie werden bei einer Behandlung von schweren Verletzungen oder den Spätfolgen bei länger zurückliegenden Verletzungen eingesetzt. Hier sollte keine Selbstbehandlung ohne Rücksprache mit einem Arzt erfolgen. Es kann auch sein, dass ein Homöopath Hochpotenzen wie Arnica C1000 zur Behandlung einsetzt.
Obwohl homöopathische Arzneimittel nebenwirkungsfrei sind, kann es bei der ersten Einnahme von Arnica montana zu einer sogenannten Erstverschlimmerungen kommen. Das bedeutet, dass sich die Beschwerden kurzzeitig verschlimmern. Ein Zeichen, dass der Körper auf die Medikation reagiert. Dann sollte die Einnahme von Arnika kurzzeitig unterbrochen werden und nach Rücksprache mit dem Homöopathen anschließend wieder aufgenommen werden. Danach sollen sich die Beschwerden rasch bessern.

AngebotBestseller Nr. 1
DHU Arnica D30 Streukügelchen, 10 g Globuli
  • Wirkstoff: Arnica D30, 10 g Streukügelchen. Enthält Sucrose (Saccharose).
  • Nebenwirkungsarm – auch für Schwangere und Kinder geeignet.
  • Qualität – in bester Tradition seit 150 Jahren. Hergestellt nach HAB (Deutsches Homöopathisches Arzneibuch)
  • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. (PZN: 01758466)
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. Deutsche Homöopathie-Union DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe
Bestseller Nr. 2
DHU Arnica D6 Streukügelchen, 10 g Globuli
  • Wirkstoff: Arnica D6, 10 g Streukügelchen. Enthält Sucrose (Saccharose).
  • Nebenwirkungsarm – auch für Schwangere und Kinder geeignet.
  • Qualität – in bester Tradition seit 150 Jahren. Hergestellt nach HAB (Deutsches Homöopathisches Arzneibuch)
  • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. (PZN: 01758443)
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. Deutsche Homöopathie-Union DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe
Bestseller Nr. 3
DHU Arnica D12 Streukügelchen, 10 g Globuli
  • Wirkstoff: Arnica D12 , 10 g Streukügelchen. Enthält Sucrose (Saccharose).
  • Nebenwirkungsarm – auch für Schwangere und Kinder geeignet.
  • Qualität – in bester Tradition seit 150 Jahren. Hergestellt nach HAB (Deutsches Homöopathisches Arzneibuch)
  • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. (PZN: 02110230)
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. Deutsche Homöopathie-Union DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe
Bestseller Nr. 4
DHU Arnica C200 Streukügelchen, 10 g Globuli
  • Wirkstoff: Arnica C200, 10 g Streukügelchen. Enthält Sucrose (Saccharose).
  • Nebenwirkungsarm – auch für Schwangere und Kinder geeignet.
  • Qualität – in bester Tradition seit 150 Jahren. Hergestellt nach HAB (Deutsches Homöopathisches Arzneibuch)
  • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. (PZN: 02890587)
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. Deutsche Homöopathie-Union DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe
Bestseller Nr. 5
DHU Arnica C30 Streukügelchen, 10 g Globuli
  • Wirkstoff: Arnica C30, 10 g Streukügelchen. Enthält Sucrose (Saccharose).
  • Nebenwirkungsarm – auch für Schwangere und Kinder geeignet.
  • Qualität – in bester Tradition seit 150 Jahren. Hergestellt nach HAB (Deutsches Homöopathisches Arzneibuch)
  • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. (PZN: 02801069)
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. Deutsche Homöopathie-Union DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe
Bestseller Nr. 6
ARNICA C 30 Globuli | lactosefrei | günstige Vorratsgrößen | Deutsche Herstellung nach Homöopathischem Arzneibuch (20 Gramm)
  • ✔️ ARNICA C30 GLOBULI: Homöopathisches Einzelmittel - "echtes" homöopathisches Arzneimittel, nicht nur radionisch informiert wie andere Produkte
  • ✔️ INHALT: 20 Gramm Streukügelchen in lichtgeschützter Braunglasflasche mit Globuliaufsatz
  • ✔️ GÜNSTIGE Vorratsgröße - Vergleichen Sie Preise und sparen Sie
  • ✔️ GESICHERTE HERSTELLUNG: Hergestellt nach homöopathischem Arzneibuch
  • ✔️ SENAGOLD Naturheilmittel: Top-Qualität zum fairen Preis seit 2008
Bestseller Nr. 7
DHU Arnica D12 Tabletten, 80 St. Tabletten
  • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
  • zur Anwendung gemäß homöopathischen Arzneimittelbildern
  • Tabletten zum Einnehmen
  • Homöopathisches Arzneimittel aus der Apotheke (PZN: 02110307). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Hersteller: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Deutschland (Originalprodukt aus Deutschland)
AngebotBestseller Nr. 8
ARNICA E Planta tota D 6 Glo 20 g
  • PZN-08783800
  • 20 g Globuli
  • apothekenpflichtig
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dieses Produkt darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Dieses Produkt darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden.
Bestseller Nr. 9
DHU Arnica D4 Streukügelchen, 10 g Globuli
  • enthält homöopathisch potenzierten Wirkstoff
  • zur Anwendung gemäß homöopathischen Arzneimittelbildern
  • Globuli zum Einnehmen
  • Homöopathisches Arzneimittel aus der Apotheke (PZN: 01758437). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Hersteller: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Deutschland (Originalprodukt aus Deutschland)